Für viele von uns gehört  das eigene Haustier mit dazu, ist ein Teil der Familie und über Jahre ein wichtiger Bezugspunkt.

 

Ob Hund, Pferd, Katze oder Kleintier, ich halte für Sie auch die Persönlichkeit Ihres Tieres im Bild fest: in der Bewegung, beim Spielen, als Teil der Familie beim Kuscheln mit seinem/n Menschen oder im Allein-Portrait.

Hier einige allgemeingültige Informationen vorab für Fotoshootings mit Tieren:

  • Das Fotoshooting findet am Ort Ihrer Wahl statt, da ich vorzugsweise mit natürlichem Licht arbeite, in der freien Natur, bei Kleintieren bei Ihnen Zuhause.
  • Bei schlechtem Wetter kann das Shooting kurzfristig verschoben werden (jedoch muß nicht immer die Sonne scheinen, um gute Fotos zu machen; bei bedecktem Himmel oder Nebel können Aufnahmen mit einem ganz eigenen Reiz entstehen).
  • Das Tier steht im Mittelpunkt, mit Spiel und Spaß beruht alles auf Freiwilligkeit.
  • Bitte für Spielzeug und Leckerlies sorgen.
  • Eine Tierhalterhaftpflichtversicherung ist obligatorisch.
  • Es werden grundsätzlich nur gesunde Tiere fotografiert, es sei denn, es ist ein Fotoshooting für ein altes, krankes Tier vereinbart worden.
  • Fotos mehrerer Tiere eines Besitzers oder Portrait-Aufnahmen mit dem Besitzer sind ohne Aufpreis möglich.
  • Während eines Fotoshootings können auch gern zwei Personen mit ihren Tieren teilnehmen (vorausgesetzt, die Tiere vertragen sich) und dabei die Zeit, Anzahl der Fotos und Kosten teilen.